Törn nach Terschelling

Wir segeln schön Richtung Terschelling. Warm, wenig Wind 🍃, sehr gute Laune.

Auf der Insel gibt es zudem noch ein Inselfest :-D.

Wir haben unterwegs noch die Robbenbank besucht.

Allen geht es gut.

LG

PLE

Advertisements

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen!

So meine Lieben,
hier könnt ihr alle “auf dem Laufenden” bleiben.

Unsere Einkäufe sind getätigt und belegen die Kühlschränke in der Schule.
Muss natürlich auch alles ein- und auch ausgeladen werden.
Wir haben ca. 400km Fahrt vor uns – bedeutet rund 4 Stunden Fahrt.
Wenn man um 17:00 ein Spielchen sehen will, sollten wir pünktlich wegkommen!!

Zunächst wünsche ich uns gutes Wetter, ausreichend Wind und eine tolle Zeit!
In diesem Sinne

PLE

Gesendet von Windows Mail

Bald geht es los

Bald geht es los zur letzten großen offiziellen Fahrt auf das IJsselmeer. An der Konrad-Adenauer-Hauptschule haben diese Segelfreizeiten eine lange Tradition und mit der Fahrt im Juni 2018 nimmt diese Tradition ihr Ende. In vielen Jahren war die Segelfreizeit die Abschlussfahrt der zehnten Klassen. Die Schülerinnen und Schüler, welche die letzte Segelfreizeit genießen dürfen, waren alle schon einmal an Bord. Von daher kennen sie die Abläufe an Bord.

Zwei Schiffe sind gechartert, typische Plattbodenschiffe, ehemalige Lastkähne, die heute mit Gästen an Bord über das IJsselmeer und die angrenzende Nordsee segeln. Die Namen der Schiffe sind in der Schule nicht unbekannt, da sie schon in der Vergangenheit mehrfach gefahren wurden, die Averechts und die Vliegende Draeck.

Wer sehen möchte, wo die Schiffe sich gerade befinden, kann dieses über einen nautischen Kartendienst tun. Da beide Schiffe zusammen bleiben werden, reicht es, wenn man weiß wo eines der beiden Schiffe ist. Die Postion der Averechts kann man über die Seite Marine Traffic – Averechts sehen.